Über mich

Meine Kompetenzentwicklung

Warum ich der richtige Coach für Dich bin?  Na, weil ich’s echt drauf hab 😉

Du willst mehr darüber wissen?

Dann lass Dich kurz von mir entführen zu den wichtigsten Etappen meiner bisherigen  Kompetenzentwicklung. Vielleicht erkennst Du dann, welchen Gewinn mein Coaching für Dich hat.

 

Erste Etappe: ein Krankenhaus im Soesterland

Knackige 18 Jahre jung und mit vollem Enthusiasmus die nächste Florence Nightingale zu werden stürze ich mich in die Ausbildung zur Krankenschwester.

Mein Lernerfolg: ich weiß was Krankheit und Tod bedeuten und wie wichtig Leben und Gesundheit sind.

 

Aber ich will mehr wissen.

 

Zweite Etappe: Notaufnahme in einem städt. Krankenhaus

Hier kommt es oft auf jede Sekunde an und Menschen kommen und gehen ohne lange Geschichten. Sie haben ein akutes Problem, einen Schmerz und brauchen sofort eine Lösung. Jeder Behandlungsraum muss tipp topp vorbereitet sein, damit es im Notfall schnell geht.

Mein Lernerfolg: ich bin krisenfest, stressresistent und behalte einen kühlen Kopf auch wenn die Arme ab sind.

 

Aber ich will Menschen mit Geschichten.

 

Dritte Etappe: Akut Aufnahme in der Psychiatrie

Es ist faszinierend und erschreckend zugleich zu erleben, wenn die Gedanken „ver-rückt“, die Geschichten weit weg sind von „Normalität“ und Verhalten vollkommen „unkontrolliert“ erscheint.

Mein Lernerfolg: ich erkenne eine „verschobene Psyche“ und weiß, dass es keine Grenze zwischen Realität und Unwirklichkeit gibt.

 

Aber ich will die Zusammenhänge verstehen und ich brauche eine Pause.

 

Vierte Etappe: Studium für Sozialpädagogik

Endlich Zeit für Diskussionen über das soziale Verhalten der Menschen, Antworten auf das  Wieso und Warum und Erkenntnisse über Motivationen und Prägungen.

Vieles ergibt endlich einen Sinn und jede Menge Spaß oben drauf.

Mein Lernerfolg: ich verstehe den Mensch als System und weiß um seine Bedürfnisse in unterschiedlichen Kontexten.

 

Aber ich will an die Front.

 

Fünfte Etappe: meine langjährige Arbeit in der Straffälligenhilfe

Eine völlig eigene Welt hinter Gittern und Mauern. Eigene Regeln und Gesetzte und alles Spiegelbilder unserer Gesellschaft.

Als „Mörder, Vergewaltiger, Kinderschänder, Diebe, Betrüger, Gewalttäter, Süchtige…“ werden sie verurteilt. Manche bereuen, manche nicht. Manche lernen daraus. Manche nicht. Aber sie teilen alle die gleiche Sehnsucht nach Freiheit, nach Liebe und Anerkennung.

Sie überschreiten Grenzen, sie tun unrechtes, sie sind böse und ich bin nie einverstanden mit ihren Taten. Und es sind Menschen mit langen Geschichten, mit verschobenen Psychen, mit Krankheiten, mit Störungen im System.

Ich sehe sie. Manche mag ich. Manche nicht.

Mein Lernerfolg: ich weiß wozu ein Mensch fähig ist. Ich weiß es gibt nichts, was es nicht gibt. Ich kenne die Abgründe, die dunkelsten Momente einer verzweifelten Seele.

 

Und es gelingt mir in JEDEM trotzdem etwas GUTES zu sehen.

 

Aber ich will mehr Liebe,

mehr Ausgleich,

mehr Hoffnung

und mehr präventiv tun können.

 

Zwischenetappen: diverse Weiterbildungen

Die Ausbildungen helfen mir endlich therapeutisch wirklich auch was bewirken zu können.

Und ich kann endlich nebenbei zum Ausgleich freiberuflich mein eigenes Ding machen.

Meine Lernerfolge: ich verstehe Familiensysteme und habe Lösungen für sie.

Ich weiß was ein Trauma anrichtet, welche Folgen sich daraus entwickeln und habe Lösungen dafür.

Ich erkenne Störungen in Systemen und Organisationen und habe Lösungen dafür.

Ich verstehe die Zusammenhänge zwischen Körper + Geist + Seele und habe Angebote dafür.

Meine Spiritualität erweitert sich und wird zum weiteren Bestandteil meiner Arbeit.

 

Persönlichkeiten sind viel mehr als nur die Summe ihrer Erfahrungen.

Sie sind wie Diamanten. Einzigartig. Kostbar. Brilliant.

 

Zu meiner gehören oben drauf natürlich auch noch die ganz normalen Lebenserfahrungen, gekrönt von mega viel Humor, Herzlichkeit und Liebe.

 

Und ich will ALLES.

 

Aktuelle Etappe: LaPonte – von Herz zu Herz,

PersönlichkeitsCoaching für Singles und Paare

 

Ich bin die Brücke zwischen den „gestörten“ Systemen, den verschobenen Psychen, den ver-rückten Gedanken, den verschiedenen Welten.

 

Ich verbinde Menschen miteinander.

 

Ich bin die Brücke zwischen Angst und Vertrauen, zwischen Schmerz und Liebe.

 

Ich erlöse Menschen mit Bindungsängsten von ihrem Singlefluch 🙂 und führe sie in die Liebe.

„Wenn Du also endlich aufhören willst Dich liebesunfähig zu fühlen, Schluss machen willst mit der Einsamkeit in deinem Leben, Dich auf das echte, aufregende und wahnsinnige Abenteuer Partnerschaft einlassen, lebendigen und erfüllten Sex erleben und Dich obendrein auch noch glücklich und frei in dieser Zweierkiste fühlen willst, dann bin ich der Coach an Deiner Seite.“

 

Meine bisherigen Qualifikationen sind:

  • examinierte Krankenschwester
  • Dipl. Sozialpädagogin
  • systemische Familientherapeutin
  • Traumatherapeutin
  • Supervisorin/Coach
  • Dozentin an FH/FHM/VHS
  • Quantum Energy Coach
  • Persönlichkeits Coach

2008 habe ich das Unternehmen „LaPonte“ gegründet und immer wieder die Ausrichtung und die Angebote für meine Kunden optimiert.

Durch den Umzug 2016 von Bielefeld nach Köln habe ich alles auf den Kopf gestellt und bin seitdem ganz selbständig und auch im Onlinebusiness angesiedelt. Es bietet mir eine super Möglichkeit Dich direkt zu Hause zu erreichen und auch über die Distanz im Herzen berühren zu können. Es passt gut in den heutigen „Life -Style“ und Du kannst gezielt wählen, wann Du Dir die Zeit für Deine Entwicklung nimmst.

Mein Herz schlägt aber auch für die „Live – Events“, weil doch der gegenseitige Austausch Face-to Face eine andere Energie hat, die uns alle sehr bereichert.

Die langjährige Erfahrung hat mich zur Expertin für „Persönlichkeiten“ gemacht und ganz liebevoll kann ich sagen, dass ich mich mit „gestörten Persönlichkeiten“ (also die eine Störung in ihrem System haben) wirklich auskenne 🙂

Ich brenne dafür, die einzelnen Aspekte Deiner Persönlichkeit zu beleuchten, sie ins richtige Licht zu setzten und ihnen zum wahren Glanz zu verhelfen, damit Du ein brilliantes Leben führen kannst: kostbar und einzigartig. Der schönste Lohn für mich ist das Strahlen in Deinen Augen!

Vision und Berufung

Ich habe eine große Vision, die mich jeden Morgen freudig aufstehen lässt:

„Strahlende, glückliche, sich liebende Menschen verbinden sich miteinander. Sie lieben und verwirklichen sich, sind frei, gesund, kreativ, produktiv und kümmern sich umeinander und ALLE leben in der Fülle und im Frieden“

Ein paradiesischer Traum und ich höre nicht auf ihn zu träumen! 🙂

Meinen Beitrag sehe ich darin, die Menschen im Innen und Außen zu verbinden, deshalb der Name LaPonte – die Brücke. Ihnen dabei zu helfen sich zu verstehen und sie dabei zu unterstützen, „liebesfähig“ zu sein. Denn wir wollen ALLE geliebt werden und „liebende Herzen“ richten sich auf Frieden aus.

Ich habe die letzten Jahre die Menschen von innen und außen studiert. Mich mit den Abgründen unserer Seele und deren Auswirkungen beschäftigt. Ich habe über 30 Jahre mit „verschobenen Psychen“,  mit Süchtigen, mit Gewalttätigen, mit Mördern, mit Sexualstraftätern, mit Traumatisierten, mit Kranken, mit Alten, mit Studenten, Teams, Paaren, Familien, Unternehmen und Profis gearbeitet und verstanden, dass wir alle die Summe unserer „Persönlichkeits-Anteile“ und der Geschichten, die wir uns darüber erzählen, sind.

Ich sehe, wozu Menschen fähig sind, wenn etwas in ihrem „System“ auf „Error“ gestellt ist und es dann zu diversen „Störungen“ kommt.

Ebenfalls erlebe ich, wozu sie fähig sind, wenn der Fehler behoben oder umprogrammiert wird und das System in sich wieder funktioniert. Was möglich ist, wenn die einzelnen „Persönlichkeits-Anteile“ ihren wahren Glanz entfalten und sich zu einem brillianten Team verbinden. Das verändert einfach alles! Und dann ist soviel mehr möglich…

Das Coachen und die Seminare geben mir die Möglichkeit zu sehen, wie sich Krisen und Probleme lösen, Menschen sich entdecken, ihr Leben neu kreieren und  Glück, Erfolg, Freiheit und Liebe erleben. Mit großer Empathie, Toleranz, Neugier und einer dicken Portion Humor trete ich den Menschen gegenüber und führe sie durch ihre Prozesse.

LaPonte steht für eine klare Sprache die verbindet, die den Beziehungen auf den Grund geht und auch schwierige Themen anpackt.

Privat lebe ich mit meinem Liebsten und meinen Tieren in einem ländlichen Stadtteil von Köln und genieße die Natur um uns herum, aus der ich immer wieder die nötige Kraft und Energie tanke, um neugierig und freudig den Herausforderungen des Lebens zu begegnen. Ich liebe die Menschen und das Leben, reise für mein Leben gern, entwickel und entdecke mich immer weiter neu und begrüße die unendlichen Möglichkeiten in meinem Leben. Und manchmal ist es ganz still und friedlich in mir und ich nur unendlich dankbar für mein Sein. 🙂

 

Schreib mir eine Nachricht

Schreib mir eine Nachricht